Skip to main content

UNSER
SCHULGEBÄUDE

UNSERE AUSSENANLAGE

DIE SPORTLICHE SCHULE

 

Kinder, Jugend, Sport und Gesundheit sind wohl Begriffe, die untrennbar miteinander verknüpft sind. Bei der Errichtung der Hauptschule am jetzigen Standort wurde von der damaligen Gemeindevertretung  in weiser Voraussicht daran gedacht, sowohl den Platz und in weiterer Folge auch die Einrichtungen zu schaffen, die diesen Begriffen  gerecht werden. Das heißt, dass nicht nur ein Grundstück für die Schule erworben wurde, sondern auch ein riesiges Areal, das heute, im  Herzen unserer Marktgemeinde, ein Sportzentrum enthält, um das uns viele andere Schulen und Gemeinden beneiden.

NMS Lebring Außenanlage

Die Sportanlage

Unseren Schülerinnen und Schülern stehen folgende Einrichtungen zur ständigen Benutzung, sei es in der Schule,  in den Vereinen oder auch privat, zur Verfügung:

>

Alle diese Einrichtungen werden von unseren Schülerinnen und Schülern sehr gerne und sehr intensiv sowohl im Turnunterricht als auch in den Pausen und vor und nach dem Unterricht genützt.

  • Eine große Sporthalle in der  Schule
  • Eine 100 m Tartanlaufbahn mit angeschlossener Sprunggrube
  • Eine Kugelstoßanlage
  • Ein Hartplatz mit Multisportanlage für alle Sportspiele samt Tennis
  • 4 Tennisplätze, 3 Sportplätze, 2 Streetballanlagen, 1 Beachvolleyballplatz, 1 Bochiaplatz
  • 1 Gymnastikraum
  • 1 Kraftkammer
  • Tischtennistische
  • Eislaufplatz im Winter samt Eislaufschuhe
  • Langlaufausrüstungen 
  • Alpinski-und Big Foot Ausrüstungen 
  • gespurte Langlaufloipen im Winter


UNSERE SCHULBIBLIOTHEK

DER ORT DER BÜCHER UND DES WISSENS

 

Die Schulbibliothek und die öffentliche Bibliothek Unsere Bücherei wurde 2012 zusmmengelegt. Somit wurden mit 6500 Medien ein echtes Lesezentrum geschaffen. Dazu gehören Jugenderzählungen und Jugendsachbücher aller Art, Nachschlagewerke, Literatur für den Fremdsprachenunterricht, sowie Fachliteratur für die Fortbildung des Lehrerkollegiums.

ENTLEHZEITEN:
Montag bis Donnerstag von 7.30 bis 7.45 Uhr

ORT DER BÜCHER

Unseren Schülerinnen und Schülern stehen folgende Einrichtungen zur ständigen Benutzung, sei es in der Schule,  in den Vereinen oder auch privat, zur Verfügung:

>

Die Bibliothek ist unentbehrlich für:

  • offene Unterrichtsformen   
  • Projekte
  • Lese- und Literaturerziehung
  • Unterrichtsvorbereitung
  • Informationsveranstaltungen
  • kulturelle Veranstaltungen

    Entlehzeiten: Montag bis Donnerstag von 7.30 bis 7.45 Uhr.
    Außerdem steht den SchülerInnen die Bücherei während der Unterrichtszeiten zur Verfügung.

EDV UND INFORMATIK

CYBERSPACE

 

Im Sinne einer zukunftsorientierten Bildung hat der Informatikunterricht an unserer Schule einen hohen Stellenwert.

Bereits 1989 installierten wir die erste Computerausrüstung, nach jeweils 4 bis 5 Jahren bekamen wir ein „Update“, sodass unseren SchülerInnen ständig neue Rechner für Ihre Arbeit zur Verfügung stehen. 1998 erfolgte die Anbindung ans Internet, wodurch der Unterricht wieder eine Bereicherung erfuhr. Außerdem können Kinder das Internet auch außerhalb der Unterrichtszeit, im „Internet-Cafè“, nutzen.

Cyberspace

Durch unsere ständige Weiterentwicklung garantieren wir den Schülerinnen und Schülern eine moderne, zukunftsorientierte Unterricht.

>

Wir garantieren einen modernen zukunftsiorientierten Unterricht.
Was wir unseren SchülerInnen bieten:

  • 2 modernst ausgestattete EDV Räume
  • 27 Arbeitsplätze mit Computer
  • Internetzugang
  • Beamer und Whiteboard in allen Klassen
  • Interactiveboard
  • W-Lan im gesamten Schulgebäude

EINRICHTUNG UNSERER KLASSEN

DAS ZWEITE ZUHAUSE

 

Die Ausstattung der Schule aus räumlicher und einrichtungstechnischer Sicht bietet beste Voraussetzungen für fundierte traditionelle und moderne Lern- und Unterrichtsmethoden, die die Ausbildung der Kinder zur angestrebten „Europareife“ ermöglichen.